Startseite

Übersicht

FG Festungsanlagen

Veranstaltungskalender

Kontakt

Spendenkonto

Mitgliedsantrag






Festung Magdeburg









Fachgruppe Festungsanlagen im Kultur- und Heimatverein Magdeburg e. V.




Die Fachgruppe (FG) Festungsanlagen erforscht und dokumentiert die Geschichte der Festung Magdeburg und setzt sich für deren Erhalt, kulturelle Nutzung und touristische Entwicklung ein. Jeden dritten Montag im Monat treffen wir uns um 18 Uhr. Interessierte sind herzlich willkommen. Termin und Treffpunkt finden Sie in unserem Veranstaltungskalender auf dieser Webseite.



Unsere Aktivitäten

Magdeburger Festungstage

Die FG Festungsanlagen hat seit 2013 die Organisation der Magdeburger Festungstage übernommen. Die Magdeburger Festungstage sind eine bunte Veranstaltung mit historischen Darstellungen und Vorführungen aus den unterschiedlichen Epochen der Festungszeit vom 17. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Ausstellungen, Führungen, Vorträge, Theater, Festungskino, Handwerkermarkt, Livemusik und ein umfangreiches Kinderprogramm bieten Informationen und Unterhaltung für jeden und entführen die Gäste in vergangene und vergessene Magdeburger Festungszeiten. Das Anliegen der Festungstage ist es, eine breite Öffentlichkeit über die noch vorhandenen Festungsanlagen in Magdeburg zu informieren und für deren Erhalt zu werben.




Unsere Publikationen

Wir erforschen die Magdeburger Festungsgeschichte durch Bestandsaufnahme der noch vorhandenen Festungsreste sowie Auswertung von Archivmatarial. Unsere Forschungsergebnisse veröffentlichen wir in zahlreichen Heften und weiteren Publikationen.




Tourismusförderung

Die touristische Entwicklung der noch erhaltenen Festungsanlagen ist ein wichtiges Ziel unserer Fachgruppe. Eine Grundlage dafür ist die Wanderkarte "Rundweg Festung" (siehe Publikationen), als touristische Bestandsaufnahme der fußläufig erreichbaren Festungsreste in Zentrumsnähe, der möglichst bald eine Beschilderung folgen soll. Individuelle Führungen von Gruppen durch die verbliebenen Anlagen der Festung Magdeburg gehören ebenfalls zu unseren Tourismus fördernden Aktivitäten. Bei Interesse an Führungen und Vorträgen informieren Sie sich bitte in unserem Veranstaltungskalender.




Projekt Aktiver Denkmalschutz"

Das „Projekt Aktiver Denkmalschutz" haben wir 2013 ins Leben gerufen. In Zeiten knapper Kassen wollen wir selbst mit anpacken, bergen, restaurieren, freilegen und entrümpeln, um zu verhindern, dass unersetzbare "Schätze" verloren gehen. Für jede Unterstützung sind wir dankbar, sei es durch tatkräftige Mitstreiter/innen oder durch eine Spende. 2014 wurde durch unsere Initiative ein Sanierungsvereins (Kontakt siehe Startseite) für das "Ravelin 2" gegeründet, in dem die Mehrzahl unserer Mitglieder ebenfalls aktiv ist..




Modellbau

Das Modell des Kavalier I „Scharnhorst“, gebaut von unserem Mitglied Gustav-Adolf Lochmann, kann im Magdeburger Kulturhistorischen Museum besichtigt werden.




Exkursionen

Neben zahlreichen Exkursionen in die Magdeburger Festungs(unter)welt führt uns jedes Jahr mindestens eine größere Exkursion zu anderen Festungen und historischen Orten in Deutschland oder unseren Nachbarländern. Dort finden wir viele Anregungen, die es sich lohnt aufzugreifen.



Telefon: 0391 72 72 66 95 (Rüdiger Stefanek, Fachgruppenleiter)
Email: magdeburger.festungstage@gmail.com